Raucherberatung/-entwöhnung

Den meisten Menschen ist "vom Kopf her" klar, dass Rauchen nicht gesund ist.

Trotzdem ist der Weg zum Rauchstopp nicht leicht. Möglicherweise gab es schon missglückte Versuche in der Vergangenheit und man traut es sich nicht zu, wirklich rauchfrei zu werden oder es gibt andere Gründe, weswegen man "am Rauchen hängt" (Genuss, Angst vor Gewichtszunahme, Verdauungsproblemen etc.)

In der Raucherberatung wird das individuelle Rauchverhalten, die Rituale, Gewohnheiten etc. besprochen und es wird versucht, die ganz persönliche Motivation für eine Änderung des Rauchverhaltens zu finden. Für ein nachhaltiges Ergebnis ist es wichtig, mögliche Risikosituationen zu eruieren und im Vorhinein alternative Handlungsstrategien zu besprechen und zu trainieren. Gewohnheiten lösen sich nicht einfach in Luft auf, daher ist es auch hier wichtig, Alternativen zu entdecken.

In einigen Fällen kann auch eine Unterstützung mittels Nikotinersatzprodukten sinnvoll sein, diese erhalten Sie in der Apotheke, ich berate Sie diesbezüglich gerne (welches Produkt, Dosierung, Anwendung etc.). 

© 2019 Mag. Julia Obdrzalek